MDF/HDF-Platten & Tricoya vom Holzhandel

Neben Sperrholz und Spanplatten gehören Holzfaserplatten zu den Top 3 der Holzwerkstoffe. Hartfaserplatten (HDF) und Weichfaserplatten (MDF) finden in den unterschiedlichsten Bereichen Anwendung. Tricoya wiederum ist eine spezielle veredelte Variante von MDF mit exzellenter Dauerhaftigkeit und Dimensionsstabilität, perfekt für Anwendungen im Außenbereich. Als führender Holzhandel im Raum Linz und Leonding mit über 90 Jahren Tradition und Erfahrung bieten wir Ihnen ein umfassendes Sortiment an Holzfaserplatten: HDF, MDF und Tricoya! Profitieren Sie von Auswahl, Lagerkompetenz, Fachberatung und starken Serviceleistungen von Holzzuschnitt bis Lieferung.

Faserplatten bei Keplinger in Traun


Mitteldichte Faserplatten (MDF)

Setzen Sie auf unser großes Sortiment an MDF-Platten. Wir bieten Ihnen MDF roh in allen gängigen Stärken ab Lager, Sonderwünsche können wir ihnen kurzfristig besorgen. Bei uns erhalten Sie neben der „Naturvariante“ auch eingefärbte MDF-Platten in verschiedenen Farben. Leicht-MDF erhalten Sie ebenfalls bei Ihrem Holzhandel in Traun bei Linz. Auch bei den beschichteten MDF-Platten haben Sie bei uns alle Möglichkeiten!


Hochverdichtete Faserplatten (HDF)

Bei uns erhalten Sie typische Dimensionen direkt ab Lager, Sonderwünsche können wir durch unser großes Lieferanten-Netzwerk kurzfristig beschaffen. Bei uns erhalten Sie auch spezielle „Biofaser“-Platten, welche ohne Zugabe von Formaldehyd auskommen, sodass die Emissionen denen von natürlichem Holz entsprechen. Somit kann diese Biofaserplatte ohne Bedenken im Innenbereich eingesetzt werden, und die Entsorgung ist unproblematisch. Grundlage für Biofaser-HDF ist ausschließlich frisches Holz, größtenteils Holzreste aus der regionalen Sägeindustrie des Herstellers. Schwerpunkt von HDF sind Rohplatten für den konstruktiven Bereich, doch auch eine Oberflächenveredelung und Beschichtung ist möglich.


Wasserfestes Tricoya-MDF

Bei Tricoya-MDF wird der gleiche Prozess der Acetylierung angewendet wie bei Accoya, dem vermutlich beständigsten Holzwerkstoff für den Außenbereich. Das Herstellungsverfahren kreiert einen neuen Werkstoff, anstatt lediglich Chemikalien hinzuzufügen wie z.B. bei der Kesseldruckimprägnierung. Tricoya-MDF erlaubt durch seine absolute Wasserfestigkeit die verschiedensten Anwendungen im Außenbereich, wo eine zuverlässige Dauerhaftigkeit gefragt ist. Ob für Türen und Fenster, Fassaden und Verkleidungen, Beschilderungen oder auch die Wandbeplankung in Spa-Bereichen und Schwimmbädern, Möbelstücke ... Tricoya-MDF bietet die gleiche Gestaltungsfreiheit wie herkömmliche mitteldichte Faserplatten. Es wird ohne Zugabe von Formaldehyd hergestellt aus zertifizierten Fasern.

Gerne beraten wir Sie zu diesem Hochleistungs-Werkmaterial der nächsten Generation!

Hohe Lagerkompetenz und starker Service

Profitieren Sie von der großen Lagerkompetenz eines großen führenden Holzhandels. Mit einer Lagerfläche von 16.000 m² bieten wir Ihnen eine exzellente Verfügbarkeit bei den verschiedensten Holzwerkstoffen, sodass Ihr Projekt möglichst ohne Zeitverzögerung und maximal flexibel umgesetzt werden kann! Unser Zuschnitt wiederum bietet nicht nur millimetergenauen Zuschnitt, sondern auch alle Extraleistungen. Wir bekanten mit PU-Kleber, beschichten und Fräsen bis zu Längen von 5.610 mm. Schöpfen Sie aus dem Vollen mit unserem großen Sortiment an Furnieren und Dekorbeschichtungen! Auch Spezialfräsungen bzw. Sonderformen, Nuten und Fälzen sind machbar.


FAQ / Hintergründe zu Faserplatten

Wie ist eine MDF-Platte aufgebaut?

Bei MDF werden harnstoffharzgetränkte Holzfasern bei starken Temperaturen verpresst. MDF hat klassischerweise eine hellbraune glatte Oberfläche. Sie lässt sich sehr vielseitig beschichten und veredeln durch Lackieren und Furnieren.

Wo werden MDF-Platten eingesetzt

Mitteldichte Faserplatten stammen ursprünglich aus dem Möbelbau, bilden aber mittlerweile einen wichtigen Bestandteil des Holzrahmenbaus. Mit dessen Wachstum wurde auch die Nachfrage nach MDF als dampfdiffusionsoffener Baustoff entsprechend größer. MDF eignet sich perfekt für den Bau luft- aber nicht dampfdichter Objekte. Rohe MDF-Platten dienen zur Außenbeplankung von Wänden, als Unterdeckplatte bei der Dacheindeckung oder auch als Werkmaterial im Innenausbau. MDF-Platten bieten Stabilität, eine gute Wärmedämmung (inklusive Wärmeschutzwirkung im Sommer) sowie hohen Schallschutz. Beschichtete MDF-Platten werden als Dekorplatten überwiegend beim Möbelbau eingesetzt. Die Eignung ergibt sich aus der hervorragenden Möglichkeit, diese zu bearbeiten (profilieren, fräsen, lackieren, beschichten bzw. furnieren ...). Wenn ein geringes Gewicht gefordert ist, gibt es auch spezielles Leicht-MDF. Geschosshohe MDF-Platten wiederum erlauben eine schnelle wirtschaftliche Verarbeitung mit geringem Verschnitt.

Wie sind HDF-Platten beschaffen?

Grundsätzlich besteht HDF aus den gleichen Materialien wie MDF (Holzfasern und Harze), nur der angewandte Druck bzw. Verdichtungsgrad ist höher. Daraus resultiert eine größere Rohdichte, damit härte und zugleich dünnere Faserplatten.

Wo kommt HDF zum Einsatz?

HDF-Platten bieten eine hohe Festigkeit und Belastbarkeit bei geringer Materialstärke (typische Stärken liegen bei 3-5 mm). Klassisch ist die Verwendung als Unterdeckplatte im Dachbau. Beim Möbelbau dient HDF z.B. als Schrankrückwand, Schubladenboden oder Trennwand. Auch die Mittellage vieler Mehrschicht-Bodenbeläge besteht aus HDF. Auch Messebau, Fahrzeugbau und Verpackungsindustrie verwenden HDF.

Unser Team der Abteilung Holzwerkstoffe

Christian Hinterbuchner

Abteilungsleiter Holzwerkstoffe

+43 7229 73631-0
Thomas Katzmayr

Verkauf Holzwerkstoffe

+43 7229 73631-205
Bernhard Weixelbaumer

Verkauf Holzwerkstoffe

+43 7229 73631-216
Daniela Thurnhofer

Verkauf Holzwerkstoffe

+43 7229 73631-217
Klaus Langmeier

Verkauf Holzwerkstoffe

+43 7229 73631-212
Beate Lampersberger

Verkauf Holzwerkstoffe

+43 7229 73631-211
Kerstin Mittermair

Verkauf Holzwerkstoffe

+43 7229 73631-214

Informieren Sie sich auch zu unseren Sperrholzplatten und unseren Dekorplatten. Geht es um Faserplatten speziell für die Wärmedämmung, empfehlen wir einen Blick auf unsere Holzfaserdämmplatten.